Datenschutzerklärung

Stand: 29.12.21 20:00

Diese Datenschutzerklärung ergänzt die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (“AGB“). Im Falle eines Widerspruchs zwischen den AGB und dieser Datenschutzerklärung gehen die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung vor.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Wenn du die Website aufrufst, verarbeiten wir – auch wenn du auf der Website nicht als Mitglied eingeloggt bist – folgende Daten (Log-Files):

  • die IP-Adresse deines Endgeräts
  • den von deinem Endgerät verwendeten Browser
  • die von dir aufgerufenen Inhalte und URLs
  • das Datum und die Uhrzeit der Aufrufe

Dort werden sie für einen Tag einbehalten. Anschließend werden die Daten anonymisiert (also die IP Adresse anonymisiert) und 3 Monate gespeichert. Diese Daten werden zum Erkennen von möglichen Fehlern auf der Webseite (Debugging) erhoben.

Kontaktformulare

Durch Benutzen des Kontaktformulars auf unserer Seite werden die gesamten, für dich sichtbaren Informationen, gespeichert und an die E-Mail-Adresse post@freie-raeder.org geschickt. Eine Weitergabe deiner Daten an außenstehende Dritte findet nicht statt.

Diese Daten werden mit deinem Einverständnis erhoben (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO).

Die betreffenden E-Mails werden 10 Jahre einbehalten und dann gelöscht. Wir behalten uns vor, E-Mails, die besonders zweckrelevant sind, von personenbezogenen Daten zu befreien und zu archivieren.

Cookies

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Um Missbrauch vorzubeugen, kann deine IP Adresse in eine Liste aufgenommen und temporär gesperrt werden, wenn zu oft ein falsches Passwort eingegeben wurde.

Diese Daten werden erhoben, damit du die Funktionen der Website nutzen kannst (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO).

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Wir vermeiden eingebettete Inhalte so gut es geht, jedoch sind einige externe Skripte notwendig, um die Funktionsfähigkeit der Webseite aufrecht zu erhalten. (Beispielsweise Font Awesome).

Analysedienste

Wir verwenden keinerlei Analysedienste. Personenbezogene Nutzungsdaten von Besucher*innen der Seite, die sich nicht einloggen, werden nicht erhoben, also auch nicht gespeichert und daher auch nicht an Dritte zur Aufbereitung weitergegeben. Insbesondere geben wir keine Daten zur Datenanalyse an Dritte weiter und speichern selber keine Daten ohne ausdrückliche Zustimmung (Kontrollkästchen in den Formularen).

Benutzer*innendaten

Für Benutzer*innen, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer*innen können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administrator*innen der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern. Die Daten zu deinen Buchungen und deinem Nutzerkonto werden zeitlich unbegrenzt gespeichert. Wir behalten uns vor, für interne Statistiken die Buchungsdaten in anonymisierter Form zu exportieren.

Deine Kontodaten umfassen folgende Angaben:

  • Nutzer*innenname
  • eine E-Mail-Adresse
  • ein Passwort
  • Vorname
  • Nachname

Diese Daten werden erhoben, damit du die Funktionen der Website nutzen und Fahrräder ausleihen kannst (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO).

Wohin wir deine Daten senden

Besucher*innen-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden. Deine Kontodaten werden nicht mit außenstehenden Dritten geteilt.

Welche Rechte du an deinen Daten hast
Auskunft, Korrektor, Löschung

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt, kannst du deine Kontodaten auf der folgenden Seite einsehen, bearbeiten und löschen (Wenn E-Mail-Adresse und Nutzer*innenname gelöscht werden, ist eine Nutzung der Buchungsfunktion der Website nicht möglich. Daher können sie nur über eine Datenlöschung gelöscht werden).

Einschränkung der Datenverarbeitung

Einige Daten können optional angegeben werden, z.B. Selbstbeschreibung, Profilbild oder Daten im Kontaktformular.

Einige Daten (Vorname, Nachname, Nutzername, E-Mail Adresse, Passwort) sind erforderlich für die Nutzung der Website und der Nutzung der Fahrräder und Anhänger. Wenn diese Daten nicht erhoben werden, kann beides nicht genutzt werden.

Widerspruch der Datenverarbeitung

Du kannst einer Verwendung deiner Daten jederzeit widersprechen. Dann kannst du die Ausleihfunktion nicht nutzen.

Datenexport anfordern


Du kannst außerdem einen vollständigen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast.

Datenlöschung anfordern


Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen. Melde dich hierzu bei uns unter post@freie-raeder.org oder über unser Kontaktformular.

Verwaltung deiner Cookie-Einstellungen

Du kannst deinen Browser so konfigurieren, dass er einige oder alle Cookies ablehnt oder vorher deine Bestätigung fordert. Wenn du Cookies ablehnst, kann dies allerdings zur Folge haben, dass nicht alle unsere Dienste für dich störungsfrei funktionieren. Du kannst dich unter www.aboutcookies.org bzw. www.allaboutcookies.org darüber informieren, wie du deine Browsereinstellungen anpassen bzw. ändern kannst. Sofern du für den Zugriff auf unsere Plattform unterschiedliche Geräte verwendest (z.B. Smartphone, Tablet, Computer, etc.) musst du sicherstellen, dass jeder Browser auf jedem Gerät entsprechend deinen Cookie-Präferenzen angepasst wird.

An wen du dich wenden kannst

Wenn du Fragen bezüglich der Verwendung oder der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten hast, dann kannst du dich gerne bei uns melden:

Über unser Kontaktformular
E-Mail: post@freie-raeder.org

Adresse:

freie RÄDER e.V.
Ketzerbach 50
35037 Marburg
Vertreten durch:
Wolfgang Schuch

Weiterhin hast du das Recht, dich bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. Das kannst du wenn du denkst, dass die Verarbeitung deiner Daten datenschutzrechtlich nicht zulässig ist. Die Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde kann formlos erfolgen. Dafür zuständig ist:

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Postfach 3163
65021 Wiesbaden
Telefon: +49 611 1408 – 0
https://datenschutz.hessen.de/%C3%BCber-uns/kontakt