Das Projekt

Im Jahr 2017 startete eine Gruppe fahrradbegeisterter Menschen die Initiative freie LASTEN Marburg. Inspiriert durch Projekte aus anderen Städten, wurde der Verein Freie Räder e.V. gegründet, der nun als Trägerverein für freie LASTEN dient.

Ein Lastenfahrradverleih in und um Marburg: Klimagerecht, für alle, kostenlos, solidarisch organisiert und selbstverwaltet.

Mit dem Lastenrad lassen sich problemlos große und schwere Dinge transportieren, bei denen dein normales Rad an seine Grenzen stößt. Das Lastenrad ist wichtiger Bestandteil einer klimagerechten Mobilität. Wir machen Autos überflüssig! Das Verkehrsmittel der Zukunft hat zwei Räder – oder vielleicht drei. Lasten auf die Räder!

Wir haben keine Zeit zu warten, bis Strukturen in Politik und Verwaltung die Dringlichkeit der Klimakrise begriffen haben… Deshalb haben wir schon mal angefangen und selbstverwaltet einen Lastenrad-Verleih aufgebaut. Wir nehmen die Mobilitätswende selber in die Hand!

Unsere Flotte besteht aus verschiedenen Rädern, so verschieden wie die Menschen, die sie nutzen: Sportliche Zweiräder, gemütliche Dreiräder, Räder für den Kindertransport, Inklusionsräder, Räder für die Bierkästen deiner nächsten Fete, große Anhänger für ganze Umzüge… schau selbst nach, was zu dir passt.

Das Ausleihen der Räder kostet kein Geld. Unsere Lastenräder sollen allen Menschen zugänglich sein. Trotzdem funktioniert das ganze natürlich (leider) nicht ohne finanzielle Ressourcen. Es fallen Kosten für Reparaturen, Ersatzteile, Versicherungen und vieles mehr an. Damit freie LASTEN nachhaltig bestehen kann, sind Spenden und tatkräftige Mitarbeit in unserem Team immer willkommen.

Wie viel du geben kannst, entscheidest du selber. freie LASTEN ist ausdrücklich kein kommerzielles Projekt, denn Mobilität ist ein Grundbedürfnis. Damit macht man keine Profite! Wir verstehen uns als Teil der commons-Bewegung. Unsere Räder sind geteilte Gemeingüter. Selbstorganisiert und bedürfnisorientiert tragen wir zu solidarischen Versorgungsstrukturen in Marburg bei.

Gestartet haben wir mit drei Lastenrädern und drei Anhängern. Inzwischen umfasst unsere Flotte 27 Fahrzeuge und ragt bis in den Landkreis Marburg-Biedenkopf hinein. Und wir können und wollen noch mehr! Unser Ziel ist es vielfältige Kooperationen aufzubauen und möglichst flächendeckend noch mehr Menschen Zugang zu klimagerechter Mobilität zu ermöglichen.