So läuft das mit dem Ausleihen:

Wie funktioniert das eigentlich mit der Ausleihe der Lastenräder und -anhänger?

1. Du besuchst die Website www.freie-lasten.org und registrierst dich mit Vorname, Name und E-Mail-Adresse. Oder du meldest dich an, solltest du dich bereits registriert haben.

2. Gehe im Menü zur Kategorie „Ausleihen“

3. Hier wählst du das Gefährt, dass am besten zu deinen Plänen passt.

4. Wähle einen freien Zeitraum an. Du kannst es für einen Tag auswählen oder bis zu 3 Tage aufeinanderfolgend.

5. Bestätige die Buchung unten auf der Website, damit du eine Buchungsbestätigung per Mail erhältst. Damit ist das Gefährt für dich reserviert!

6. Du kannst jetzt den Kontaktdaten entnehmen, ob die Station einfach Öffnungszeiten hat, zu denen du dort aufkreuzen kannst oder ob eine persönliche Übergabeabsprache erwünscht ist. Sollte eine Übergabeabsprache erwünscht sein, trete bitte unbedingt mit der Station in Kontakt, bevor du das Gefährt abholen willst. 

7. Du möchtest gerne eine Einführung, weil du noch nie Lastenrad gefahren bist? Gib einfach der Station Bescheid und nimm dir etwas mehr Zeit, dann geben die Stationsbetreibenden Dir eine Einführung. Bei dieser Gelegenheit erhälst du auch deinen Lastenradführerschein. Bring dafür bitte ein gültiges Ausweisdokument mit.

8. Wenn du das Gefährt abholst, übergibt dir die Station gegen das Passwort aus der Buchungsbestätigung und deinen Lastenradführerschein alles notwendige für das Gefährt. Du hast deine Bestätigungsmail versehentlich gelöscht? Kein Problem. Auf der Website unter https://freie-lasten.org/start/meine-buchungen/ kannst du es nochmal nachlesen. Um diesen Bereich besuchen zu können, solltest du eingeloggt sein.

10. Du bist fertig. Wunderbar. Wir hoffen, es hat dir Spaß gemacht. Jetzt musst du das Gefährt nur wieder zurückbringen. Ähnlich wie bei der Übergabe läuft es auch hier ab. Ihr habt bei Bedarf einen Termin ausgemacht, du übergibst alles Notwendige für das Gefährt zurück an die Station. Die Stationsbetreibenden checken den Zustand des Rades, ist alles ok bekommst du deinen Lasterradführerschein zurück. Solltest du während der Fahrt etwas Ungewöhnliches am Gefährt gemerkt haben, sag bitte der Station Bescheid. 

Viel Spaß beim Lastenradeln!